• Schöne Zähne sind einfachzum Küssen!
  • Schöne Zähne sind einfachzum Küssen!
  • Schöne Zähne sind einfachzum Küssen!
  • Schöne Zähne sind einfachzum Küssen!

Es fehlen mehrere Zähne?

Auch kleinere und größere Lücken (Schaltlücken genannt) lassen sich durch Implantate schließen. Die Implantate dienen dann als Stützpfeiler für Ihren festsitzenden Zahnersatz. Als Alternative zu dieser festsitzenden Brückenkonstruktion ist bei größeren Lücken auch eine implantat-getragene, abnehmbare Konstruktion denkbar. Zum Beispiel, wenn der Aufbau des Kieferknochens nicht gewünscht oder nur sehr erschwert möglich ist. Solch eine abnehmbare Brücke ist beim Kauen wesentlich stabiler als eine herkömmliche Prothese.


Die sogenannte Freiendsituation tritt ein, wenn Ihnen am Ende einer Zahnreihe mehrere Backenzähne fehlen. Hier ist das Implantat die beste und einzige Lösung für einen festsitzenden Zahnersatz. Ohne Implantate ist nur eine herausnehmbare Teilprothese mit all ihren Nachteilen möglich. Es müssen dabei mechanische Halteelemente, wie z.B. Klammern angebracht werden, welche Optik und den Tragekomfort beeinträchtigen.


Freiendlücke

So sieht eine Freiendsituation aus. Die Zahl der Implantate hängt ab von der Größe der Lücke, der Belastung und den Gegebenheiten in Ihrem Kiefer
So sieht eine Freiendsituation aus. Die Zahl der Implantate hängt ab von der Größe der Lücke, der Belastung und den Gegebenheiten in Ihrem Kiefer
Seitenansicht der Lücke
Seitenansicht der Lücke
4 Implantate, die im Kieferknochen eingeheilt sind
4 Implantate, die im Kieferknochen eingeheilt sind
4 Implantate, die mit 4 Keramikkronen versorgt wurden
4 Implantate, die mit 4 Keramikkronen versorgt wurden

Schaltlücke

Situation nach dem Verlust mehrerer Zähne im Seitenzahnbereich
Situation nach dem Verlust mehrerer Zähne im Seitenzahnbereich
2 eingeheilte Implantate
2 eingeheilte Implantate
Dreigliedrige Brücke auf zwei Implantaten
Dreigliedrige Brücke auf zwei Implantaten